Jobsuche und berufliche Veränderung

Flipped Job Market integriert Erfahrungen aus dem Life/Work-Planning (nach John Webb, Richard N. Bolles und Daniel Porot), Ideen des Bildungsexperten Sir Ken Robinson (Finding your Element) und die Haltung der Potenzialentfaltung (Gerald Hüther).
Wir entwickelt die Methode kontinuierlich weiter, beziehen Konzepte wie die Kunst des Improvisierens, der Wertschätzenden Kommunikation und Serendipity mit ein.
In den FJM Kursen und Workshops arbeiten wir konkret mit sowohl bewährten als auch innovativen Methoden aus der Prozessbegleitung, der Team- und Organisationsberatung, der Gruppenmoderation, dem Design Thinking und klassischen Coachingmethoden. Zusätzlich nutzen wir Visualisierungen, arbeiten mit Zeitreisen und Visionsmethoden, üben uns im Priorisieren und finden exakte Formulierungen.

Wir drehen den Spieß wirklich um und arbeiten an folgenden Fragen:

Was tust Du gerne? – Dein Potenzial

Du lernst, wie Du ausführlich, dann pragmatisch und immer ehrlich herausfinden kannst, was Du gerne tust, wie Du gerne bist, was Du gerne weißt. Damit kannst Du immer wieder Dein Potenzial erkennen und weißt, was Du gerne in einen Job mitbringst oder was Du noch lernen möchtest.
Unabhängig davon, was (nur scheinbar) gefragt ist.

Wo willst Du das gerne machen? – Dein Element

Du lernst herauszuarbeiten, welche Themen und Fragen Dich wirklich interessieren, was Dir wichtig ist im Leben und was Du dafür brauchst: Womit möchtest Du Dich beschäftigen­? Mit was für Leuten, zu welchen Bedingungen und an was für Orten willst Du arbeiten? Somit weißt Du immer wieder, wonach Du suchst, in welcher Szene Du Dich gut fühlst, wo Du in Deinem Element bist.
Und wo Du nicht hin möchtest.

Und wie findest Du den Weg dahin? – Dein Netzwerk

Auf der Grundlage des WAS und WO entwickelst Du Deine ganz persönliche Vision und lernst, Dir ein eigenes Netzwerk aufzubauen, das WIE. Du gehst mit Leuten in kurze Gespräche, lernst Szenen kennen und recherchierst gleichzeitig, wo gerade Du einen Bedarf decken, eine Aufgabe erledigen kannst und möchtest.
Dafür lernst Du effektive Techniken kennen, mit denen Du Dir rasch Deinen ganz individuellen verdeckten Arbeitsmarkt erschließt. Ohne Taktik, immer direkt, offen und ehrlich, auf Deine Weise, respektvoll und wertschätzend. Ausgehend von Deinen individuellen Interessen.
Ohne Bewerbungschreiben oder Selbstvermarktung.

ElementsDivider

Was sich für Dich mit FJM ändern wird

Wir versprechen nicht, dass du mit FJM einen neuen Job findest. Wir versprechen Dir allerdings, dass Du mit FJM mehr Optionen finden und sehen wirst: Es geht nicht um den nächsten Job, sondern darum, langfristig immer wieder und immer passendere Jobs zu finden. Und weniger passende zu meiden.

Du kannst nach dem Workshop diese Haltung und Technik an andere weitergeben und die Methoden und Herangehensweisen weitervermitteln (Creative Commons Lizenzen), spreche uns gern darauf an.

Gestaltung der Arbeitswelt

Neben den Angeboten zur Berufsneuorientierung haben wir weitere Formate entwickelt:

  • Flipped Business Model für Gründungsteams
  • FJM Facilitated Networking für Veranstaltungen und Netzwerke
  • FJM für Recruiting und Teamentwicklung
  • FJM für Hochschulen
  • FJM für Schüler:innen
  • Gehaltsverhandlungen auf Augenhöhe
  • FJM Community (Alumni-Netzwerk)
  • FJM Gelingensteams

Hier findest du noch mehr über unsere weiteren Projekte und das Flipperium.

ZU DEN TERMINEN

Download Info-Flyer Flipped Job Market